Lissabon das Kochbuch – Sylvie Da Silva

Ich wollte mich schon immer mit traditionellen Gerichten der portugiesischen Küche auseinander setzen. Der Südwest Verlag war so freundlich, mir ein Rezensionsexemplar von Sylvie Da Silvas „Lissabon – Das Kochbuch“ zur Verfügung zu stellen.

Diese Rezeptsammlung kann allein schon durch das Cover und Layout punkten. Am Titelbild sind Kacheln in weiß, gelb und dunkelblau eingeprägt: Farbschemen, die sich durch das gesamte Kochbuch ziehen. Öffnet man das Buch, springen einem bunte Bilder aus Portugals Hauptstadt nur so entgegen.

Alle Zutaten lassen sich bequem in Supermärkten einkaufen. Die Rezepte selbst sind sehr übersichtlich aufgeteilt.

Zu nahezu jedem Gericht findet man ein ansprechendes Photo in guter Qualität.

Man findet das Gericht zuerst unter einem deutschen Titel, darunter steht stets die portugiesische Bezeichnung in kursiv.

Die Speisen wirken zumindest für einen Laien der portugiesischen Küche sehr authentisch und appetitlich. Das Blättern der bunten Seiten macht einem nicht nur Lust, sich durch das gesamte Kochbuch zu probieren, sondern bereitet einem auch Reisefieber. An manchen Stellen werden dem Leser nämlich kulturelle Einblicke ins Lissabons Traditionen gewährt.

Vegetarische Rezepte lassen sich durchaus in diesem Buch finden, doch die meisten Gerichte beschäftigen sich mit Fleisch, Fisch und Meeresfrüchten.

Was mir besonders gut gefallen hat, sind die Lieder, die unter einigen Rezepten genannt werden. Beim Kochen verleiht einem das ein charmantes, südländisches Flair.

Es stecken so viele Ideen und Gedanken in diesem Kochbuch. Man hat sich wirklich Mühe gemacht, das Design in einheitlichen Farben zu halten, dem Leser musikalische Untermalung zu bieten, sowie eine Mischung verschiedener traditioneller Gerichte mit vielen Photos zusammenzutragen.

Das Kochbuch verdient ohne Zweifel die volle Punktzahl!

5 von 5 Sternen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s